Wahlen 2019



Wahlen 2019

Europawahl 2019

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat am 19. September 2018 als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland den 26. Mai 2019 bestimmt (siehe hierzu „Bekanntmachung des Wahltages für die Europawahl 2019“ vom 8. Oktober 2018 (BGBl. I S. 1646)).

Die Wahl zum Europäischen Parlament erfolgt nicht nach einem einheitlichen europäischen Wahlrecht, sondern nach nationalen Wahlgesetzen. Das Europawahlgesetz und die Europawahlordnung regeln das Wahlverfahren in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Informationen für Unionsbürger und Unionsbürgerinnnen

Auch die in der Bundesrepublik Deutschland wohnenden Bürgerinnen und Bürger der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürgerinnen und Unionsbürger) können an der Wahl zum Europäischen Parlament teilnehmen, entweder in der Bundesrepublik Deutschland oder im Herkunftsland.


Unionsbürgerinnen und Unionsbürger, die in Deutschland wohnen, können in Deutschland an der Europawahl teilnehmen, wenn sie am Wahltag

1. das 18. Lebensjahr vollendet haben

2. seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in den übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine Wohnung innehaben oder sich gewöhnlich aufhalten und

3. weder in der Bundesrepublik Deutschland noch im Herkunfts-Mitgliedstaat vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.


Ein Unionsbürger oder eine Unionsbürgerin, der oder die in Deutschland an der Wahl teilnehmen möchten, muss im Wählerverzeichnis eingetragen sein. Diese Eintragung erfolgt entweder von Amts wegen oder auf Antrag. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters.

 

Unionsbürger aus anderen Mitgliedstaaten der EU, die in Deutschland wohnen, aber nicht in ihrer deutschen Wohngemeinde (voraussichtlich) zum Stichtag (14.04.2019) nach den Meldeunterlagen in das Wählerverzeichnis einzutragen wären, wurden vom Einwohnermeldeamt mit einem persönlichen Anschreiben (siehe unten) über die Möglichkeit der Teilnahme an der Europawahl informiert.

Anschreiben Unionsbürger

 

 

Bekanntmachungen

Kontakt

Bei Fragen und Unklarheiten steht Ihnen das Wahlamt in der Verwaltungsgemeinschaft Pforzen jederzeit gerne zur Verfügung.

Adresse:
Verwaltungsgemeinschaft Pforzen
Wahlamt
Bahnhofstraße 7
87666 Pforzen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ansprechpartner:
Walter Berkmüller
R 2.5 (OG)
Tel. 08346 / 9209 - 16